Kontoinformationen automatisch anzeigen in Diamant®/3

Wenn Sie einen Bankauszug manuell verarbeiten, öffnet das System die Belegerfassung zu jedem einzelnen Bankauszugsposten. In der Vorbelegung zu dieser Erfassung konnten Sie bisher zum Feld "Kontoinformationen automatisch anzeigen" wählen, ob in der Erfassung bei manueller Eingabe der Kontonummer anstelle der Informationen zum Bankauszug die Informationen zum Konto angezeigt wurden.

Nun können Sie folgende Optionen wählen:

  • Immer: Das System zeigt immer die Informationen zum Konto an.
  • Bei manueller Kontoeingabe: Bei manueller Eingabe der Kontonummer zeigt das System die Informationen zum Konto an; bei automatischer Vorbelegung der Kontonummer sehen Sie die Informationen zum Bankauszug.
  • Nie: Das System zeigt nie die Informationen zum Konto, sondern immer die Informationen zum Bankauszug an.

Kassenbuch-Buchungen mit Steuerdifferenzen in Diamant®/3

Kassenbuch - Buchungen mit Steuerdifferenzen dürfen nicht ausgegeben werden.

Im Kassenbuch wurden bisher Buchungen mit Steuerdifferenzen aus dem Kassenbuch ohne Meldung an die FIBU übergeben.

Nun gibt es im Kassenbuch im Bereich "Angaben zum Buchen der Kassenbelege" eine neue Checkbox "Auch Steuerdifferenzen buchen".

Ist diese Checkbox aktiv, können Sie wie bisher Kassenbelege mit Steuerdifferenzen buchen. Ist die Checkbox nicht aktiv, erhalten Sie beim Buchen der Kassenbelege eine Fehler-meldung.

Übermittlung des elektronischen Anlagenspiegels in Diamant®/3

Für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31. Dezember 2016 beginnen, muss der Anlagenspiegel zwingend elektronisch in einem separaten Berichtsteil übermittelt werden.

Ab dem Release 3.10.01 können Sie die entsprechende Werte für den Berichtsteil "Anlagenspiegel" manuell einpflegen.

Ab dem Release 3.11.02 unterstützt Sie eine Komfortfunktion, mit der Sie einfach alle relevanten Werte aus der Anlagenbuchhaltung importieren. Bei Fragen und/oder Unterstützungsbedarf wenden Sie sich bitte an den Support.

Hier finden Sie eine Auflistung der typischen Fehlermeldungen und Interpretation der Hinweise zur möglichen Behebung.